Detail-Ansicht

25.01.2020 - 17:00 Uhr

Die HafenCowboys laden ein zum Konzert, auf dem auch getanzt werden kann.

Ein musikalischen Abend mit Country, Deutschrock und Me(h)er


Samstag, 25. Januar 2020
Beginn 17:00 • Einlass 16:30
Grundtvighaus Sassnitz, Seestr. 3
Eintritt: € 8,- EUR

Besetzung:

Martin Preugschat – akust. Gitarre
Nico Wenzel – Schlagzeug
Bernd Spura–E-Gitarre, Stimme
Peter Rossmanek–E-Bass
Karsten (Enzo) Körner – akust. Gitarre, Stimme

Vor einem Jahr trafen sie sich zum ersten Mal. Enzo mit seiner Westerngitarre und seiner tiefen sonoren Stimme, Nico der Schlagzeug spielt, Martin der Fingerzauberer auf diversen Zupfinstrumenten, Bernie der alte Hase an der E-Gitarre und seiner Falsettstimme und Peter am E-Bass.
Nach fast einem Jahr des Probens in heimischen Gefilden spielen sie eingängige und bekannte Lieder von City, den Puhdys und weiteren Stücken aus den nicht verbrauchten Bundesländern. Ihr vielseitiges Programm wird erweitert durch bekannte Country-Songs und Shanty-Rock a la Santiano. Da gibt es neben rhythmisch kraftvollen Songs von Johnny Cash, Neil Young und Co., auch die zarten und manchmal nachdenklichen Lieder von Bettina Wegner, als auch Lieder über die Lieblingsbar der Musikanten. Mit ihrer Freude an der Musik nehmen sie ihr Publikum mit auf die Reise über den Atlantik in die Kneipen des mittleren Westens und an die Küste des hohen Nordens.
Sie sind Amateure, die neben ihrem Job, in ihrer Freizeit, gern zu ihrer eigenen Erbauung und vor allem auch der ihrer Freundinnen, Freunde und Fans, Musik machen.