Detail-Ansicht

11.11.2017 - 20:00 Uhr

124. Konzert im Grundtvighaus

Namoli Brennet Duo – USA/GER | Namoli Brennet - vocals, guitar, percussion | Amy Zapf – bass


Samstag, 11. November 2017
Beginn 20:00 • Einlass 19:00
Grundtvighaus Sassnitz, Seestr. 3
Eintritt: € 12,- EUR, junge Leute < 18 Jahre - für umsonst.

 

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Namoli Brennet verkörpert mit ihrem Stil das moderne amerikanische Songwriting, das geprägt ist von Folk, Jazz und Rhythm & Blues. 

Namoli Brennet nimmt ihre Zuhörer mit auf eine berührende Reise und verzaubert sie durch die vermeintlich kleinen Dinge und Menschen, die in all ihrer Unscheinbarkeit ganz groß werden und deren Geschichten sie sehr persönlich erzählt. Namolis Talent, gleichzeitig melancholisch und humorvoll zu sein, verbindet Künstlerin und Publikum auf eine ganz besondere und tiefgehende Weise und lässt einen schmunzeln über die Klippen, die Namolis Melodien virtuos umschiffen.

Ihr neuestes Album „Ditch Lilies“ wurde 2015 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. „Ditch Lilies“, das sind kraftvoll blühende Blumen am Straßenrand, die man nur dann entdeckt, wenn man den Blick vom geraden Weg abwendet. Ihre Musik ist außerdem in dem mit einem Emmy ausgezeichneten Dokumentarfilm „Out Of The Silence“ zu hören. Begleitet wird sie von der ausdrucksstarken Bassistin Amy Zapf. Amy beherrscht neben dem Fretless-Bass eine Vielzahl von Instrumenten und ist eine geschätzte Größe in der europäischen Musikszene.

Im November 2016 wurde das gesamte Konzert im Hamburger Downtown Bluesclub von NDR 2 in der Reihe „Soundcheck“ gesendet. Seit vier Jahren sind Namoli und Amy in Europa auf Tour, und jetzt zum ersten Mal in Sassnitz.

Reservierungen sind dringend zu empfehlen: Ruf 038392-57726, -57727;
e-mail: reservierung(at)grundtvighaus-sassnitz.de